Stellenangebote

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Wir als Team stehen zusammen!

Frau Fuchs am Trios Intraoralscanner von 3shape.

Wir lieben Endo 🙂

und wir lieben Sonne/ Palmen/ Möwen und Kites 🙂

Fortbildungen

Wir bemühen uns durch ständige Fortbildungen immer auf dem aktuellen Stand der Zahnheilkunde zu sein. Durch die Corona Pandemie finden zur Zeit die meisten Fortbildungen online statt, was uns aber nicht an unserer Weiterbildung hindert.

  • Frau Dr. Stampa macht zur Zeit das “Curriculum Parodontologie” und hatte am 25.11.2022 und 26.11.2022 dazu eine Onlinefortbildung zum Thema “Mechanische Entfernung des bakteriellen Biofilms”.
  • 26.10.2022: Onlinefortbildung mit anschließender Prüfung zu dem Thema “Zahntrauma- fit für den Unfalltag und mögliche Spätfolgen am Parodont” von der DGParo, an der Frau Dr. Stampa teilgenommen hat.
  • 05.10.2022: Onlinevortrag (hands- on) “Herausforderung PAR- Chirurgie- so klappt es sicher!” von der DGParo, an der Herr Dr. Winkelmann und Frau Dr. Stampa teilgenommen haben.
  • 05.10.2022: Onlinefortbildung “Führen in stürmischen Zeiten”- eine Fortbildung an der unsere Praxismanagerin Frau Müller teilgenommen hat.
  • 21.09.2022: Onlinevortrag “Der Einsatz von MTA im Rahmen der Perforationsdeckung” von der DGET mit Herrn Dr. Thomas Clauder. An dieser Fortbildung hat Herr Dr. Winkelmann teilgenommen.
  • 16.09./17.09.2022: “Restauration bei Paro- Patienten” Fortbildung von der DG- Paro in Stuttgart, an der Frau Dr. Stampa teilgenommen hat.
  • 16.09.2022: “Anatomischer Präparationskurs”- praktische Fortbildung an der Uniklinik in Kiel, an der Herr Dr. Winkelmann teilgenommen hat.
  • 29.06.2022: “Zahntraumata: Erstversorgung- Organisation- Dokumentation- Nachsorge”- Online- Vortrag an dem Herr Dr. Winkelmann und Frau Dr. Stampa teilgenommen haben.
  • 24.06.2022: “Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz”- Fortbildung in Kiel an der Frau Romaker, Frau Jacobsen und Frau Hohn teilgenommen haben, um auch im Bereich des Röntgens auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
  • 11.06.2022: “Betreuung von Patienten mit Parodontitis nach den neuen PA- Richtlinien”- Fortbildung in Hamburg an der Frau Romaker teilgenommen hat, damit wir Ihnen auch in der Prophylaxe eine Behandlung auf dem neusten Stand anbieten können.
  • 29.04./ 30.04.2022: “Minimale Bisshebung”- Fortbildung an der Herr Dr. Winkelmann und Frau Dr. Stampa teilgenommen haben.
  • 26.04.2022: “Daisy Frühjahrsseminar”- Tagesfortbildung an der Frau Müller teilgenommen hat, damit wir weiterhin in der zahnärztlichen Abrechnung auf dem neusten Stand für Sie sind.
  • 18.03./ 19.03.2022: “29. Schleswig- Holsteinischen Zahnärztetag: Moderne Endodontie”- 2 Tagesfortbildung an der Frau Dr. Stampa teilgenommen hat.
  • 16.03.2022: “Tipps und Tricks zur Anwendung Kofferdam” von der DGET- Onlinefortbildung an der Frau Dr. Stampa und Herr Dr. Winkelmann teilgenommen haben.
  • 04.02.2022: Onlinefortbildung zum Thema Zeiterfassung an der Frau Müller teilgenommen hat, um auch im Bezug auf die Arbeitszeiterfassung individuell und fair für die Mitarbeiter agieren zu können.
  • 01.02.2022: “Die Praxis im Blick: Statistiken”- Onlinefortbildung an der Frau Müller teilgenommen hat.
  • Am 23.12.2021 fand wieder unser halbjährlicher Praxistag statt, an dem wir interne Fortbildungen durchführen.
  • Fortbildung am 19.11. zum Praxismanagement durch die Akademie Klapdor und Kollegen in Münster.
  • Online-Kurs zum Thema “Die neuen PA-Richtlinien auf den Punkt gebracht” am 28.10 für Frau Rohde und Frau Jacobsen.
  • Am 22.10.2021 fand unsere Teamfortbildung zum Thema Notfallmanagement statt.
  • “Endo-perfekt Rechnung korrekt?” (Daisy Akademie) war am 22.9.21 Thema für unsere Frau Jacobsen.
  • Präsensveranstaltung der DGET am 27/28.8. in München: Wurzelkanalaufbereitung von Dr. Clauder
  • Frau Wesenberg bildet sich weiterhin regelmäßig im Rahmen Ihrer ZMP-Ausbildung für unsere Patienten fort.
  • Am 11.6.21 nahm Frau Jacobsen am “Daisy-Frühjahrs-Webinar 2021” teil.
  • Am 11.06.21 fand in Kiel der zweite Kurs: “Fachkunde im Strahlenschutz, Spezialkurs Dentale Volumentomographie (DVT)” statt.
  • Onlinekurs der DGET am 09.06.21 zum Thema: “tief zerstörte Zähne erfolgreich retten” von Dr. Cujè.
  • Das Thema “Die neuen PA-Richtlinien 2021” wurde am 2.6.21 von Prof. Dörfer referiert.
  • Onlinekurs der DGET am 21.4.21 zum Thema: “Technische Innovationen in der Endodontie” von Prof. Dr. Hülsmann
  • Frau Wesenberg befindet sich zur Zeit (ab dem 12.4.21) im ersten Weiterbildungsblock zur ZMP (zahnmedizinischen Prophylaxeassistenz).
  • 14.4.21: Diskussionsvortrag der Neuen Gruppe – Sportzahnmedizin: Was ist dran? Was funktioniert?, Dr. Gerd Reichardt
  • Online Vortrag “Der kieferorthopädische Blick” von Dr. Thalhammer am 24.3.21
  • Online Vortrag Dr. Ove Peters (VDZE) am 20.3.21: Der Weg zur Exzellenz in der Endodontie – Nur über die Restaurative Zahnheilkunde
  • Online Vortrag am 17.3.21 von Prof. Dr. Andreas Filippi zum Thema: Zahntrauma (Vorgehen am Unfalltag und Strategie für die Erstversorgung)
  • Am 13.3.21 fand in Kiel der Kurs: Fachkunde im Strahlenschutz, Spezialkurs Dentale Volumentomographie (DVT) statt.
  • Online berichtete Frau Bäck am 10.2.21 über Resilienz in Zeiten der Corona Pandemie
  • Am 28.1.21 fand ein Online-Seminar zur Thema der “minimalinvasiven Füllungstherapie und Zahnverbreiterungen” über die DGZ statt.
  • Am Wochenende fand in Hamburg eine Fortbildung zum Thema „Schlüsselfaktoren für den Erfolg mit Implantaten in der ästhetischen Zone“ bei dem Referenten Herrn PD Dr. Arndt Happe statt, an der Herr Dr. Winkelmann teilgenommen hat.